Um Ihnen die perfekte Integration zu ermöglichen, werden indielux Steckdosen-Solarmodule ohne Anschlussleitung ausgeliefert. Hier können Sie Ihre Anschlussleitung beziehen.

Auf der Solargeräte-Seite sind drei unterschiedliche Steckverbindungen anzutreffen.
Betteri BC01 Buchse

Für Envertech Wechselrichter benötigen Sie eine Anschlussleitung mit Betteri BC01 Buchse.

Für AEconversion INV315-50EU Wechselrichter benötigen Sie eine Anschlussleitung mit Wieland RST16i3 MINI Buchse.

Für indielux e-tect universal Smart-Home Datenlogger benötigen Sie eine Anschlussleitung mit der normgerechten Wieland RST20i3 CLASSIC Buchse (DIN VDE 0628-1).

Auf der Steckdosen-Seite sind zwei unterschiedliche Steckverbindungen anzutreffen.

indielux Steckdosen-Solarmodule erfüllen den DGS Sicherheitsstandard für steckbare Stromerzeugungsgeräte (DGS 0001). Solargeräte die DGS 0001 einhalten, können an vorhandenen Schuko-Steckdosen angeschlossen werden.

Wenn eine neue Steckdose gesetzt werden soll, empfehlen wir die Steckverbindung nach DIN VDE 0628-1 (Wieland RST20i3).

Bezugsquellen:
Stecker Wieland RST20i3 CLASSICStecker Wieland RST16i3 MINIStecker Schuko (Typ F)
Buchse Wieland RST20i3 CLASSICVariantenVarianten
Buchse Wieland RST16i3 MINI Varianten VariantenVarianten
Buchse Betteri BC01 VariantenVarianten